Tiefbetroffen erfahren wir vom Tod unserer langjährigen

Weggefährtin und treuen Ostpreußin

Margarete Gertrud Eva Klischewski

*16. April 1928          +13. Dezember 2021

Eva Klischewski hat mit ihrem Wissen und persönlichem

Einsatz über viele Jahre das Geschehen der Kreisgemein-

schaft Johannisburg bereichert. Ihr Tun und Handeln war

bestimmt von den Erinnerungen an ihre Heimat Masuren.

In wichtigen Positionen der Kreisgemeinschaft hat sich

Eva Klischewski hohe Verdienste erworben, ihr Wort hatte

Gewicht und war für viele Menschen aus Johannisburg Stadt

und Land verbindlich.

Wir werden Eva Klischewski ein dankbares und ehrendes

Andenken bewahren.

Kreisgemeinschaft Johannisburg e.V.  im Namen aller  Mitglieder

Klaus Downar   Dr.habil.Benedikt Downar  Günter Woyzechowski                          

Kreisvertreter              Vorstand                     Ehrenmitglied




Aktuelles: 

Bestellung das Buch "Johannisburg" von Ulf Wökcke



Willkommen bei der Kreisgemeinschaft Johannisburg

   

 





Liebe Johannisburgerinnen und Johannisburger, verehrte Gäste,


die Advents- und Weihnachtszeit steht bevor und der Jahreswechsel

nähert sich. Wir befinden uns nach und in einer schwierigen Zeit.

Eine Pandemie ist für uns alle neu und die wenigen Herausforderungen

in den letzten 70 Jahren, die zumindest eine Ähnlichkeit hatten, sind nahe-

zu vergessen.

Bei aller Sorge, die jeder von uns, für sich und seine Lieben, täglich

vor sich her trägt, ist es wichtig, an Gebräuche und Traditionen fest-

zuhalten. Die christlichen Werte, die uns Ostpreußen seit Jahrhunderten

begleiten und uns und unseren Familien immer viel bedeutet haben,

sind durch nichts zu ersetzen.

Selbst "Andersdenkende" gesellen sich zu gern in unsere Mitte, wenn

es darum geht im Lichterglanz die Adventstage zu begehen und die

Weihnachtstage andächtig und auch froh zu feiern. Ausgelassen und

erwartungsfroh ergänzen sie die Kreise der Sylvesterfeiern zum Jahres-

wechsel.

So erreicht jeder stille Ruf eine Gemeinschaft, eine Gemeinschaft, wie

wir alle sie mögen, in der wir uns wohl fühlen können. In einer Gemeinschaft

stärken wir unsere Kraft der Erinnerungen und erkennen Wege der Zukunft.

Also lassen Sie uns bitte eine Gemeinschaft sein, in dieser wollen wir die

realen Lebenserlebnisse verarbeiten, mit allem Auf und Nieder bewältigen.

Wir wollen aber auch gemeinsam die Traditionen im Laufe eines Jahres

wahren und ausleben, hierzu ist jeder eingeladen, seine Lebenserfahrungen

einzubringen. Lassen Sie doch die "Jungen" lernen und die "Alten" lehren -

Neugierig sind sie beide.

In diesem Sinne entlassen wir Sie gerne in eine traditionelle christliche Advents-

und Weihnachtszeit mit Kerzenlicht, Tee und Gebäck und viel, viel Ruhe.

"unsere" Kreisgemeinschaft Johannisburg


herzlichst Klaus Downar

Vorstand / Kreisvertreter